Über uns

 

Gemeinde

Wir sind eine Gemeindegründungsinitiative unterstützt von der Freien Christengemeinde Lindau und möchten die Menschen in Bregenz und Umgebung mit der Guten Nachricht von Jesus Christus erreichen.

Bei uns geht es immer um Menschen. Wir sind keine anonyme Institution, kein geschlossener Verein und wir denken nicht in „drinnen“ und „draußen“, sondern wollen jeden ermutigen, den nächsten Schritt mit Gott und Gemeinde zu gehen. Wir wünschen uns, dass Du Dich bei uns wohl fühlst, Leute kennenlernst und Freundschaften aufbaust.

Unser Pastor

Dr. Paul Clark, FCG Bregenz

OLYMPUS DIGITAL CAMERAPaul wuchs im US Bundestaat Michigan auf. Während er im Bereich der Jugendarbeit für Teen Challenge Wiesbaden tätig war, lernte er seine Frau Mechthild kennen, die damals ebenfalls für Teen Challenge arbeitete.

Paul und seine Frau Mechthild In Zusammenarbeit mit dem Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) in Deutschland haben geholfen, Gemeinden im Saarland, in  Rheinland Pfalz und Thüringen zu gründen.

Im Jahr 2013 hat Paul das Webportal Forum für Leiterschaft im Gemeinbeau  ins Leben gerufen. Die unterschiedlichsten Beiträge von namhaften Autoren sind hier zu finden, aufgeteilt in die Rubriken Gemeindegründung, Leiterschaft, Gemeindebau, Pastorendienst, Seelsorge und Evangelisation. Parallel dazu sendet Paul alle sechs bis acht Wochen einen „E-Letter“ als E-Mail an Pastoren und verantwortliche Gemeindemitarbeiter, um diese in ihrem Dienst zu ermutigen. Pauls Lebensbotschaft ist es, ein Ermutiger zu sein für die, die andere ermutigen.

Wer wir sind

Offiziell gehören wir zur Freien Christengemeinde – Pfingstgemeinde, die ca. 85 Einzelgemeinden in Österreich hat. Weltweit bildet die Pfingstbewegung die zweitgrößte Gruppierung von Christen nach der Katholischen Kirche. Die FCGÖ ist eine staatlich anerkannte Religionsgesellschaft und gehört zu den „Freikirchen in Österreich“.

Es ist eine Priorität für uns in Voralberg, gute Kontakte mit anderen Gemeinden und Kirchen zu pflegen, weil wir uns nur als Teil vom Leib Christi verstehen. Freikirchen sind in unserem Land noch wenig bekannt, daher gibt es verständlicherweise einiges an offenen Fragen und Unklarheiten. Bitte fühle dich frei, uns zu besuchen oder in Kontakt mit uns zu treten!

Unser Partner in Deutschland: Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.ö.R

Unser Partner in der Schweiz: Die Schweizerische Pfingstmission

Was wir glauben

Gott ist gut – und er hat Gutes im Sinn für jeden Menschen. Es ist unsere freie Entscheidung, Gottes Plan für unser Leben zu erfragen, zu erkennen und zu folgen. In Jesus schenkte er uns seine Liebe.

Wir glauben an die Bibel. Sie ist unsere Glaubensgrundlage. Jeder Mensch braucht Erlösung von der Sünde und Gnade, damit er Gott erkennen und an ihn glauben kann. Der persönlichen Entscheidung, Jesus nachzufolgen, schließen sich die Taufe durch Untertauchen und die Zugehörigkeit zur Ortsgemeinde an.

Wir glauben, dass die Erfüllung mit dem Heiligen Geist auch heute noch möglich und wichtig ist. Damit verbunden sind ein glaubwürdiger Lebensstil und gottgewirkte Zeichen wie in der Apostelgeschichte. So beten wir zum Beispiel für Kranke und glauben, dass Heilung durch göttliches Eingreifen möglich ist. Gott hat Interesse an uns und will unseren Nöten begegnen.